TM: SPEZIALISTEN

HERSTELLER DIE IHR HANDWERK VERSTEHEN

Zwischen Moderne und Tradition, zwischen sartorialem Handwerk und Hightech-Service. Traditionelle Herrenmarken insbesondere aus der Maßkonfektion müssen heutzutage eine Gratwanderung vollziehen, um den zeitgemäßen Ansprüchen vor allem bei jüngeren Kunden gerecht zu werden. Dabei gilt weiterhin der Anspruch, hochwertige Qualitäten und passgenaue Schnitte im richtigen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Viele Anbieter sind längst auf Serviceleistungen wie das Baukasten-Prinzip gewechselt, um dem Kunden individuell auf ihn ausgerichtete Kollektionsteile anbieten zu können. Ob stationär oder online: Der Kunde von heute möchte zeitgemäße Qualität präsentiert bekommen.

Oliver Wagner, Geschäftsführer der Peine GmbH mit den Marken Barutti und Masterhand, bekräftigt diesen Anspruch: „Ideale Passform, stilistische Sicherheit und innovative Stoffe – in diesem Dreieck bewegen wir uns immer wieder als Produktspezialist. Dabei definieren wir den Anspruch, zeitgemäße Produkte in kompromissloser Qualität mit innovativen Wareninhalten und emotional aufgeladener Produktausstattung zu marktgerechten Preisen zu entwickeln.“

„Die Welt von Barutti unterstreicht ein Lebensgefühl, in dem Werte und Ansprüche zählen. Geschmackvoll und elegant, aber unangestrengt. Selbstbewusst, aber ohne übertriebene Eitelkeit. In der richtigen Balance aus Eleganz und Lässigkeit liegt das Geheimnis für guten Stil. Eine klar wiedererkennbare Handschrift, die sich in jedem Produkt wiederfindet: Alle Modelle sind durchgängig mit einer sartorialen Innenverarbeitung gefertigt. Authentische Schneideretiketten und edle Knöpfe runden das Gesamtbild ab. Als Zielgruppe sehen wir Männer mit Stil und Eleganz, die sich lässig aber nie nachlässig kleiden.“

>> kompletter Artikel TEXTILMITTEILUNGEN, 20.10.2016